Erweitern | Drucken
bitte Suchw?rter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Wie kann ich mich in die Politik einbringen? - Workshop -

Dieses Angebot ist abgelaufen.

"Demokratie heißt, sich in die eigenen Angelegenheiten einmischen!" Dieses Zitat von Max Frisch macht deutlich, dass Demokratie und mithin auch Politik alle angeht. Um sich einzumischen, muss man sich nicht zwingend dauerhaft in einem Kommunalparlament, Ortsgericht oder einer Partei engagieren und sich auch nicht damit begnügen alle vier bis fünf Jahre bei den Wahlen sein Kreuz zu machen. Für Bürger*innen gibt es weitere Möglichkeiten. In dem Workshop werfen wir einen Blick in die Hessische Gemeindeordnung und die darin enthaltenen Beteiligungsmöglichkeiten. Aber auch die Möglichkeiten zur Einmischung in die Landes- und Bundespolitik werden aufgezeigt. Beispiele sind das Bürgerbegehren in Kommunen, eine beratende Tätigkeit in Gremien der Kommunalpolitik oder die Petitionsausschüsse der Parlamente. Darüber hinaus gibt es zivilgesellschaftliche Mittel wie etwa eine Bürgerinitiative zu gründen oder an einer Demonstration teilzunehmen. Die vorgestellten Möglichkeiten werden gemeinsam diskutiert und es ist ausreichend Zeit, eigene Ideen zu entwickeln und mit den anderen Teilnehmer*innen zu beraten. Stefan Scholl ist Fachtrainer für Bürgerschaftliches Engagement. Veranstaltung in Kooperation mit dem Aktionsbündnis für Vielfalt Kirtorf.
Gruppengröße: mind. 15 Personen

1 Termin(e)

Mittwoch, 19:30 Uhr

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerPreisOrt
02.12.20
Mi.
19:30 - 21:30 Uhr
1 Tag kostenlos Rabenbornsweg 14
36320 Kirtorf
Deutschland
Anbieteradresse
Volkshochschule des Vogelsbergkreises
Im Klaggarten 6
36304 Alsfeld
Tel: 06631 792-7700
Fax: 06631 7927710
Kontakt: Viktoria Lanz-Winter, Montag - Donnerstag 08.00-16.00 Freitag 8.00-12.00
www.vhs-vogelsberg.de
info@vhs-vogelsberg.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
Weiterbildung Hessen e.V.
Eschersheimer Landstr. 61-63
60322 Frankfurt am Main
Tel: 069 9150129-0
Mo - Do 8:30 - 17:00 Uhr, Fr 8:30 - 16:00 Uhr
www.weiterbildunghessen.de
info@wb-hessen.de