Erweitern | Drucken
bitte Suchw?rter eingeben - z.B. Englisch, VHS, Bildungsurlaub, ...

« Zurück

Studienfahrt: Dokumentations- und Informationszentrum Stadtallendorf

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Fortbildung für Lehramts-Studierende, Lehrkräfte und zeitgeschichtlich Interessierte

Von 1938/39 bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs Kriegsende arbeiteten etwa 17.000 ausländische Zwangsarbeitskräfte, Straf- und Kriegsgefangene sowie KZ-Häftlinge aus Auschwitz in der Rüstungsindustrie der Dynamit-Nobel AG (DAG) und der Westfälisch-Anhaltlichen Sprengstoff AG (WASG) in Allendorf, dem heutigen Stadtallendorf. Das Dokumentations- und Informationszentrum (DIZ) Stadtallendorf im Landkreis Marburg-Biedenkopf erinnert als außerschulischer Lernort, Begegnungsstätte, Museum, Archiv, Forschungs- und Informationszentrum an das Schicksal dieser Zwangsarbeiter*innen und dokumentiert die Entwicklung Stadtallendorfs nach dem Zweiten Weltkrieg. Weitere Informationen: http:/­/­www.­diz-stadtallendorf.­de.
Inhalt der Exkursion: Gemeinsame Bahnanreise ab Gießen. Einführung, Besuch der Dauerausstellung. Busexkursion am Nachmittag: Erkundung des alten Dorfs Allendorf, des jüdischen Friedhofs, des ehemaligen DAG-Geländes und heutigen Industriegebiets, der Gedenkstätte Münchmühle. Ein detaillierter Ablaufplan wird 3 Wochen vor Termin erhältlich sein. Min. 10, max. 20 Teilnehmer*innen.

1 Termin(e)

Mittwoch, 10:00 Uhr

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerPreisOrt
02.12.20
Mi.
10:00 - 16:00 Uhr
1 Tag 10 € Fröbelstr. 65
35394 Gießen
Deutschland
Anbieteradresse
Volkshochschule Universitätsstadt - VHS Gießen
Fröbelstraße 65
35394 Gießen, D
Tel: 0641 306-1473
Fax: 0641 306-2474
Kontakt: Florian Rüther, Mo., Mi., Fr. 8:00-12:00, Di. 14:00-16:30, Do. 14:00-18:00 Uhr
www.vhs-giessen.de
florian.ruether@giessen.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
Weiterbildung Hessen e.V.
Eschersheimer Landstr. 61-63
60322 Frankfurt am Main
Tel: 069 9150129-0
Mo - Do 8:30 - 17:00 Uhr, Fr 8:30 - 16:00 Uhr
www.weiterbildunghessen.de
info@wb-hessen.de